ÖKOLOGIE

Umweltzertifizierung ISO 14001

Mit unserem nachhaltigen Umweltmanagementsystem ISO 14001 haben wir unser Umweltmanagement erfolgreich in alle Bereiche und Prozesse der FFT Standorte integriert. Die Norm ISO 14001 legt Kriterien für ein effizientes und effektives Umweltmanagement fest. Wir haben alle wesentlichen Umweltauswirkungen bewertet und ein speziell auf das Unternehmen zugeschnittene Umweltpolitik entwickelt.

CO2 Fußabdruck

Welchen CO2 Fußabdruck hat FFT und was sagt dieser aus? Unser Umweltteam, bestehend aus Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen wie Qualitätsmanagement, Einkauf, Verkauf und  Marketing, erstellt die CO2 Bilanz für FFT und wird Maßnahmen daraus ableiten.

Vernünftiger Umgang mit Ressourcen

Wir haben es in der Hand, vernünftig mit unseren Ressourcen umzugehen. Wir achten auf die bewusste Verwendung und Einsparung von Rohstoffen, wie z.B. Wasser, Strom, Papier.

An fast allen FFT Standorten verwenden wir 100% Ökostrom.  Viele unserer Standorte sind bereits an Fernwärmenetze angeschlossen. Unser Ziel in 2022 ist es, auch auf 100% Ökogas umzustellen.

An unseren Produktionsstandorten in Gallin und Mühlhausen und zum großen Teil auch in Stapelfeld verwenden wir nur LED-Lampen, denn diese sind sehr langlebig und haben einen geringen Energieverbrauch.

E-Mobilität

Einen großen Teil des Fuhrparks der FFT Group haben wir schon auf Elektromobilität umgestellt.

In unserem Standort Stapelfeld und bald auch in Mühlhausen sind dafür schon E-Ladesäulen auf den Firmenparkplätzen eingerichtet.


Ökonomie

Wir wollen ökologische, soziale und geschäftliche Aspekte in Einklang bringen.

Mehr erfahren

Soziales

Als mittelständisches Unternehmen legen wir besonders Wert auf das Wohl und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr erfahren